• Wellen-Symbol Reiseart: Küsten, Masterclass
  • Sprechblasen-Symbol Ausbilder: 2
  • Menschen Symbol Crew Größe: Maximal 9 (10 für den Ozean)
  • Torten-Symbol Altersgruppen: Ca. 18-70 Jahre
  • Pin-Symbol Region: Vereinigtes Königreich und Irland
High

Abenteuer Bewertung:
High

Day Skipper +

Erforderliche Erfahrung:
Day Skipper +

Meisterkurs Passageherstellung England-Schottland

Bringen Sie Ihre Segelkenntnisse auf die nächste Stufe mit unserem Segelkurs für Fortgeschrittene von England nach Schottland. Dieser Kurs wurde speziell für diejenigen entwickelt, die die RYA Day Skipper Qualifikation oder ASA 104 oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen erworben haben). Dieser Meisterkurs ist nicht nur ein Segelabenteuer, sondern ein bedeutender Schritt in Ihrer Segelkarriere, der Ihre Fähigkeiten als Seemann und Skipper verbessert und Ihnen Erfahrungen aus der Praxis vermittelt, die Sie in keinem Klassenzimmer finden können.

In den anspruchsvollen Gewässern des Ärmelkanals, der Irischen See und der Äußeren Hebriden werden Sie auf eine harte Probe gestellt. Es ist ein Gebiet, das für sein unberechenbares Wetter, den regen Handelsverkehr, die starken Gezeiten und den unterschiedlichen Seegang bekannt ist. Hier trifft theoretisches Wissen auf praktische Anwendung. Unter der Anleitung unserer erfahrenen Ausbilder verfeinern Sie Ihre Navigationskenntnisse, beherrschen fortgeschrittene Segeltechniken und lernen, unter Druck kritische Entscheidungen zu treffen.

Die Masterclass geht über die Grundlagen des Segelns hinaus. Es geht darum, eine Crew zu führen, ein Schiff durch komplexe Situationen zu managen und das Vertrauen und die Kompetenz zu erlangen, verschiedene Segelszenarien zu bewältigen. Am Ende werden Sie Ihre technischen Fertigkeiten, Ihre Führungsqualitäten und Ihre Problemlösungsfähigkeiten verbessert haben, was Sie zu einem kompetenteren und selbstbewussteren Skipper macht. Die Route bis nach Schottland ist Ihr Klassenzimmer, und Sie werden als erfahrener Segler hervorgehen, der bereit ist, die Meere mit viel größerem Selbstvertrauen zu erobern.

Was ist eine Rubicon 3 Masterclass zur Herstellung von Passagen?

Die Rubicon 3 Passage Making Masterclass ist ein Segelkurs für Fortgeschrittene, der sich an erfahrene Segler richtet, die die Kunst des Langstrecken- und Offshore-Segelns beherrschen wollen. Dieses intensive Programm konzentriert sich auf die Verbesserung der Navigationsfähigkeiten, des Crewmanagements und der Entscheidungsfindung unter schwierigen Bedingungen. Die Teilnehmer lernen in der Praxis, wie sie komplexe Wettersysteme bewältigen und ihre Seemannschaft verfeinern können. Der Meisterkurs beinhaltet in der Regel das Navigieren auf verschiedenen und anspruchsvollen Routen und bietet praktische Erfahrung in der Planung von Passagen, Nachtsegeln und Notfallverfahren. Es ist ein ideales Trainingsrevier für diejenigen, die ihre Segelfähigkeiten auf ein professionelles Niveau heben oder persönliche Erfolge beim Blauwassersegeln erzielen möchten.

Wollen Sie mitmachen?

Gehen Sie auf die Schaltfläche Termine & Preise, um die Termine für diese Reise zu sehen. Dort finden Sie auch Informationen zu Anschlussreisen, z.B. wohin Sie fliegen und wann und wo Sie an Bord gehen können.

Segelrevier

segeln schottland und england gebietskarte
segeln von england nach schottland route karte
Die Yachten
Wichtige Informationen
Was ist inbegriffen
  • Alle Mahlzeiten und die Unterkunft an Bord

  • Alle Kraftstoff- und Liegeplatzgebühren

  • Ihr eigenes Bett und Stauraum

  • Nutzung von Ölzeug

  • Nutzung von Rettungswesten

  • Segelunterricht

  • RYA-Kompetentes-Crew-Zertifikat (zusätzliche Gebühr)

Was ist nicht inbegriffen
  • Ihre An- und Abreise zum/vom Boot

  • Segel- und Reiseversicherung

  • Mahlzeiten, die Sie an Land einnehmen

  • Alkohol

  • Visa, wo erforderlich

  • Freiwilliges Trinkgeld

An Daten und Verfügbarkeit interessiert?

Um zu sehen, wann dieser Ausflug stattfindet, seine Start- und Endorte, den Preis für die Teilnahme an der Crew und die Verfügbarkeit, klicken Sie auf den Button ‘Termine, Preise & Reise’ oben.

Freiwilliges Trinkgeld für die Rubicon 3 Crew

Der Reisepreis beträgt 5% weniger als wir normalerweise berechnen würden. Dies ermöglicht es Ihnen am Ende Ihres Abenteuers, dem Skipper und Maat von Rubicon 3 bei außergewöhnlicher Leistung ein kombiniertes Trinkgeld von 5-10% anzubieten. Dieses Trinkgeld ist vollständig freiwillig. Hier finden Sie unsere FAQs.

Haben Sie Fragen?

Die Teilnahme an einem großen Segelabenteuer ist eine große Sache, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie viele Fragen haben, bevor Sie buchen. Wer sonst noch teilnimmt, was zu erwarten ist und viele weitere Fragen sind völlig normal. Die Startseite bietet viele Informationen dazu (scrollen Sie nach unten), unsere FAQs sind ebenfalls verfügbar und zögern Sie nicht, uns per E-Mail, Telefon oder Live-Chat zu kontaktieren. Das Team steht bereit, um zu plaudern, Optionen zu besprechen, Fragen zu beantworten und sicherzustellen, dass Sie die perfekte Segelreise für sich finden.

Masterclass Überblick

Dieser Segelkurs für Fortgeschrittene richtet sich an Segler, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Hochseesegeln, Navigation und Crewmanagement verbessern möchten. Die anspruchsvollen Gewässer von England bis Schottland bieten einen idealen Rahmen für diesen Intensivkurs, der praktische Segelerfahrung mit fortgeschrittenem theoretischem Wissen verbindet.

Ziele der Meisterklasse

  • Entwicklung fortgeschrittener Segelfähigkeiten in Küsten- und Offshore-Szenarien, einschließlich Navigation und Steuerung.
  • Verbesserung der Fähigkeiten zur Wettervorhersage und Sturmtaktik.
  • Üben Sie Notfallmaßnahmen und Sicherheitsmanagement.
  • Verfeinerung des Segeltrimms und des Bootshandlings unter verschiedenen Bedingungen, auch bei rauem Wetter.
  • Verbesserung des Crewmanagements und der Kommunikation.

Syllabus Gliederung

Vorbereitung auf die Abreise

  • Sicherheitseinweisung und Notfallverfahren.
  • Übersicht über den Reiseplan.
  • Wetterrouting und -vorhersage.
  • Rollen und Verantwortlichkeiten der Crew.
brechende Wellen

Fortgeschrittene Küstennavigation

  • Techniken der Küstenlotsen.
  • Gezeitenberechnungen und Strömungsanalyse.
  • Nachtsegeln und Navigation.

Herstellung von Offshore-Passagen

  • Navigation und Plotten auf offenem Wasser.
  • Fortgeschrittene Segeltrimmtechniken für verschiedene Windbedingungen.
  • Wachdienstroutinen und Müdigkeitsmanagement.
  • Segeltaktik bei schwerem Wetter.
Hochseesegeln

Wettersysteme und Meteorologie

  • Synoptische Karten verstehen.
  • Erkennen von und Umgang mit Böen, Fronten und Stürmen.
  • Barometrische Trends und ihre Auswirkungen.
synoptische Karte

Notfallszenarien und -übungen

  • Mann-über-Bord-Bergung unter Segel und Motor.
  • Verfahren zur Brandbekämpfung und zum Verlassen des Schiffes.
  • Schadensbegrenzung und Management von Wassereinbrüchen.
raues Wetter

Führung der Crew und Teamarbeit

  • Effektive Kommunikation und Entscheidungsfindung unter Stress.
  • Konfliktlösung und Wohlbefinden der Besatzung.
  • Führungsstile und Motivation der Besatzung.

Anmerkung: Dieser Kurs erfordert von allen Crewmitgliedern ein hohes Maß an Engagement und Beteiligung. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie sich aktiv an der Reise beteiligen, einschließlich Nachtwachen, Navigation und tägliche Aufgaben.

Weitere Überlegungen

Das Wetter verstehen

Die Bedingungen auf diesem Platz werden im Frühjahr und Sommer von den dynamischen Wettersystemen des Nordatlantiks und der regionalen Geographie geprägt. Im Frühling, von März bis Mai, sind die Temperaturen im Allgemeinen kühler, vor allem in den frühen Monaten, und das Meer bleibt kalt. Diese Jahreszeit ist durch starken und unvorhersehbaren Wind gekennzeichnet, wobei im März und April die Möglichkeit besteht, das Ende der Winterstürme zu erleben. Schauer sind immer noch üblich und das Wetter kann sich schnell ändern. Die Seebedingungen können in dieser Zeit kabbelig sein, vor allem wenn starke Winde auf Gezeitenströmungen treffen.

Im Gegensatz dazu sind die Monate Juni bis August wärmer, sowohl an Land als auch auf See. Allerdings kann die Meeresbrise an der Küste zu kühleren Bedingungen führen. Die Winde sind im Allgemeinen schwächer als im Frühjahr, können aber immer noch variabel sein, und nachmittags weht häufig eine Meeresbrise. Im Sommer regnet es seltener als im Frühjahr, aber wenn es regnet, kann es heftig sein und manchmal von Gewittern begleitet werden. Die Sicht ist im Allgemeinen gut, mit Ausnahme von gelegentlichem Morgennebel in den Küstenregionen. Im Sommer ist das Meer in der Regel ruhiger als im Frühjahr.

Herausforderungen bei der Navigation

Die Navigation in der Irischen See, die für ihre starken Gezeitenströme und beträchtlichen Tidenhub bekannt ist, stellt für Segler eine große Herausforderung dar, insbesondere aufgrund der komplexen Gezeitenmuster in diesem Gebiet, zu denen auch einige Regionen mit doppeltem Hochwasser oder doppeltem Niedrigwasser gehören. Das Verständnis und die effektive Planung für diese Gezeiten sind entscheidend für eine sichere und effiziente Navigation. Außerdem wird die Irische See von kommerziellen Schifffahrtslinien, Fähren und Fischereifahrzeugen befahren.

Navigationsfähigkeiten Fortgeschrittene Navigationsfähigkeiten sind eine Voraussetzung für das Befahren dieser Route. Die Herausforderungen, die es mit sich bringt, erfordern ein hohes Maß an Kompetenz bei der Kartendarstellung, der GPS-Navigation und der Verwendung von Radar. Es wird sich bald zeigen, dass wir oft nicht unseren bevorzugten Weg gehen können. Die Passage wird über Nacht stattfinden. Ein gründliches Verständnis der Internationalen Regeln zur Verhütung von Zusammenstößen auf See (COLREGs) ist notwendig, um sicher in stark befahrenen Gebieten zu navigieren.

Bootsvorbereitung und Ausrüstung Ein gut vorbereitetes Boot ist Ihr bester Verbündeter auf einer solchen Passage. Sie machen sich auf den Weg in schwierige Gewässer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie überprüfen können, ob Ihr Schiff seetüchtig ist, d.h. einen guten Rumpf, einen zuverlässigen Motor und geeignete Bilgepumpen hat. Takelage und Segel müssen in einem ausgezeichneten Zustand sein und starken Winden und schwerer See standhalten können. Zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen gehören eine Rettungsinsel, eine EPIRB (Emergency Position-Indicating Radio Beacon), ein UKW-Funkgerät, ein AIS (Automatic Identification System) und ein gut bestückter Erste-Hilfe-Kasten. Die Vorbereitung auf Notfälle mit Werkzeugen und Ersatzteilen für grundlegende Reparaturen ist ebenfalls entscheidend.

Bereitschaft der Crew Die Bedeutung einer gut vorbereiteten und kohärenten Crew kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Jedes Crewmitglied sollte Erfahrung im Segeln unter rauen Bedingungen haben und geistig und körperlich auf die Anforderungen der Reise vorbereitet sein. Die Rollen und Verantwortlichkeiten sollten klar definiert und verstanden werden. Regelmäßige Übungen für Mann-über-Bord-Situationen, Feuer an Bord und das Verlassen des Schiffes sind für die Bereitschaft der Besatzung unerlässlich.

Versorgung und Komfort Der Komfort der Besatzung ist zwar nicht so wichtig wie die Sicherheit, hat aber dennoch einen großen Einfluss auf den Erfolg der Reise. Angemessene Versorgung, einschließlich Nahrung, Wasser und Treibstoff, ist unerlässlich. Mahlzeiten, die unter schwierigen Bedingungen leicht zuzubereiten sind, können die Moral stärken. Achten Sie auch auf die persönliche Ausrüstung und stellen Sie sicher, dass jedes Besatzungsmitglied über angemessene Kleidung für warme und kalte Bedingungen verfügt.

Mentale Bereitschaft: Der psychologische Aspekt des Aufenthalts in der Irischen See ist genauso wichtig wie die physische Vorbereitung. Segler sollten sich mental auf die potenziell rauen Bedingungen und die Notwendigkeit ständiger Wachsamkeit einstellen. Eine positive Einstellung und die Fähigkeit, unter Druck ruhig zu bleiben, sind unschätzbare Eigenschaften für eine solche Reise.

Respekt vor dem Meer Schließlich sollte ein tiefer Respekt vor dem Meer und seiner Unberechenbarkeit jede Entscheidung leiten, wenn Sie in der Irischen See in See stechen. Übermäßiges Selbstvertrauen kann unter solch schwierigen Bedingungen gefährlich sein. Segler sollten bereit sein, ihre Pläne je nach Wetterlage, Wohlbefinden der Crew und Zustand des Schiffes anzupassen.

Sind Sie bereit, an der Masterclass teilzunehmen? Gehen Sie zur Registerkarte Termine & Preise

 

Der Unterschied zwischen Rubicon 3 und einem Yachtcharter

Dies ist kein luxuriöser Yachtcharter-Urlaub auf einer Privatyacht, sondern ein richtiges Segelabenteuer.

  1. Maßgeschneiderte Erfahrung: Im Gegensatz zu vielen anderen Yachtcharterunternehmen arbeitet das Team von Rubicon 3 täglich daran, das Erlebnis auf Ihre Interessen und Fähigkeiten abzustimmen. Ganz gleich, ob Sie fortgeschrittene Segeltechniken erlernen, Ziele abseits der ausgetretenen Pfade erkunden oder sich auf bestimmte Aktivitäten wie Schnorcheln oder Fischen konzentrieren möchten, wir helfen Ihnen dabei.
  2. Expertenwissen: Yachtcharter-Unternehmen werden Sie mit minimaler Einweisung losschicken. Rubicon 3 verfügt über umfangreiche lokale Kenntnisse und Erfahrungen. Wir können versteckte Juwelen, abgelegene Ankerplätze und die besten Spots finden, die vielleicht nicht auf dem Radar der Chartergesellschaften sind. Dieses Insiderwissen wertet das Segelabenteuer erheblich auf.
  3. Lernmöglichkeiten: Um diese Route mit Rubicon 3 zu segeln, müssen Sie mindestens ein RYA Day Skipper oder gleichwertig sein. Wenn Sie sich für das Segeln, die Navigation oder die Seemannschaft interessieren, sorgen die fachkundigen Ausbilder von Rubicon 3 für eine praxisnahe und lehrreiche Erfahrung. Das ist ideal, wenn Sie Ihren Segeltörn als Urlaub und Lernmöglichkeit sehen.

 

Sie mögen vielleicht auch

  • Klippen der Shetlands
    Hochsee

    Schottlands wilde Inseln nach Norwegen

    12 Tage von £2.399

    Segeln und erkunden Sie die wilden Inseln Schottlands, einschließlich der Äußeren Hebriden, Orkney, Fair Isle und Shetland. Schroffe Schönheit und eine magische Tierwelt.

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe
  • Segeljacht Bluejay
    Küsten

    Sailing Skills & Mile Builder: Englands Südküste

    7 Tage von £699

    Sailing Mile Builder entlang der Südküste Großbritanniens. Eine großartige Möglichkeit, Erfahrungen, Fähigkeiten und Seemannschaft zu sammeln. Verbessern Sie Ihren Segeltrimm, die Navigation und die allgemeine Seemannschaft

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe
  • Segeljacht Bluejay
    Küsten

    Sailing Skills & Mile Builder: Schottland - England

    7 Tage von £899

    Sailing Mile Builder zwischen Schottlands Westküste und England. Wunderschönes Segeln und die Möglichkeit, von den erfahrenen Rubicon 3 Skippern Segeltrimmung, Seemannschaft, Navigation und Seemannschaft zu lernen

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe