• Wellen-Symbol Reiseart: Hochsee
  • Sprechblasen-Symbol Ausbilder: 2
  • Menschen Symbol Crew Größe: Maximal 9 (10 für den Ozean)
  • Torten-Symbol Altersgruppen: Ca. 18-70 Jahre
  • Pin-Symbol Region: Norwegen, Island und Arktis
High

Abenteuer Bewertung:
High

Low to some

Erforderliche Erfahrung:
Low to some

12 Tage von £2.699

Termine, Preise & Anreise

Offshore-Segeln: Färöer Inseln nach Norwegen

Dieses Hochseesegelabenteuer von den Färöer Inseln zum arktischen Norwegen ist eine der kultigsten und begehrtesten Passagen für jeden Segler. Sie überqueren den Polarkreis auf See und werden in den exklusiven Orden der Blauen Nase aufgenommen! Die Reise kombiniert Küstensegeln, die Erkundung rauer Naturschönheiten und das Segeln 600 Seemeilen weit durch die Norwegische See. Sie starten auf den Färöer Inseln und erkunden die dramatischen Landschaften dieses Archipels, die von außergewöhnlichen, hoch aufragenden Klippen, tiefen Fjorden, außergewöhnlich malerischen Meeresklippen, Wasserfällen, Leuchttürmen, Papageientauchern und Seevögeln sowie grasbedeckten Häusern geprägt sind. Wir erwarten dann, dass wir auf der Überfahrt nach Norwegen etwa 4 bis 5 Tage weit vor der Küste segeln werden. Die verbleibende Zeit (in der Regel 2-3 Tage) verbringen Sie mit der Erkundung dieses UNESCO-Welterbegebiets, das als eines der schönsten Segelreviere der Welt gilt.

Dies ist ein RYA Yachtmaster Ocean Qualifier für diejenigen, die sich als Wachführer anmelden.

Sind Sie bereit für das Abenteuer Ihres Lebens mit den Experten für Hochseesegeln?

Rubicon 3 ist als Experte für Hochseesegeln bekannt. Wir sind in der Segelwelt für unsere umfangreiche Erfahrung, unser umfassendes Training und unsere Hingabe für Abenteuer und Entdeckungen bekannt. Unser Expertenteam, sehr erfahrene Segler auf dem Gebiet des Hochseesegelns, bietet praktischen Unterricht in allen Aspekten des Hochseesegelns an, der sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Segler richtet.

Mit unserer Auswahl an einzigartigen Bucket Lists und weniger befahrenen Routen heben wir uns von der Masse ab und sorgen für ein aufregendes und entdeckungsreiches Offshore-Segeln. Unser Ethos ist ein unerschütterliches Engagement für Sicherheit und ökologische Nachhaltigkeit, um sicherzustellen, dass jede Reise die Seeleute und das Meer respektiert. Außerdem konzentrieren wir uns wie eine Segelschule auf den Aufbau individueller Fähigkeiten, so dass jeder in jeden Aspekt der Passage voll eingebunden ist. Dieser ganzheitliche Ansatz hat Rubicon 3 den Ruf eingebracht, die Experten für alle zu sein, die Hochseesegeln auf höchstem Niveau suchen.

Wollen Sie mitmachen?

Gehen Sie auf die Schaltfläche Termine & Preise, um die Daten dieser Reise zu sehen. Dort finden Sie auch Informationen zu Anschlussreisen, z.B. wohin Sie fliegen und wann und wo Sie an Bord gehen können.

 

Segelrevier

segeln färöer nach norwegen routenplan
Die Yachten
Wichtige Informationen
Was ist inbegriffen
  • Alle Mahlzeiten und die Unterkunft an Bord

  • Alle Kraftstoff- und Liegeplatzgebühren

  • Ihr eigenes Bett und Stauraum

  • Nutzung von Ölzeug

  • Nutzung von Rettungswesten

  • Segelunterricht

  • RYA-Kompetentes-Crew-Zertifikat (zusätzliche Gebühr)

Was ist nicht inbegriffen
  • Ihre An- und Abreise zum/vom Boot

  • Segel- und Reiseversicherung

  • Mahlzeiten, die Sie an Land einnehmen

  • Alkohol

  • Visa, wo erforderlich

  • Freiwilliges Trinkgeld

An Daten und Verfügbarkeit interessiert?

Um zu sehen, wann dieser Ausflug stattfindet, seine Start- und Endorte, den Preis für die Teilnahme an der Crew und die Verfügbarkeit, klicken Sie auf den Button ‘Termine, Preise & Reise’ oben.

Freiwilliges Trinkgeld für die Rubicon 3 Crew

Der Reisepreis beträgt 5% weniger als wir normalerweise berechnen würden. Dies ermöglicht es Ihnen am Ende Ihres Abenteuers, dem Skipper und Maat von Rubicon 3 bei außergewöhnlicher Leistung ein kombiniertes Trinkgeld von 5-10% anzubieten. Dieses Trinkgeld ist vollständig freiwillig. Hier finden Sie unsere FAQs.

Haben Sie Fragen?

Die Teilnahme an einem großen Segelabenteuer ist eine große Sache, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie viele Fragen haben, bevor Sie buchen. Wer sonst noch teilnimmt, was zu erwarten ist und viele weitere Fragen sind völlig normal. Die Startseite bietet viele Informationen dazu (scrollen Sie nach unten), unsere FAQs sind ebenfalls verfügbar und zögern Sie nicht, uns per E-Mail, Telefon oder Live-Chat zu kontaktieren. Das Team steht bereit, um zu plaudern, Optionen zu besprechen, Fragen zu beantworten und sicherzustellen, dass Sie die perfekte Segelreise für sich finden.

mulafossur

Fügen in Torshavn

Wir starten in Torshavn, der Hauptstadt der Färöer und ein aufregender Ort, von dem aus wir dieses Abenteuer beginnen. Die Färöer sind eine Welt mit riesigen Vulkanklippen, dramatischen Küsten und einer außergewöhnlichen Tierwelt. Dieser kleine Außenposten ist von Bergen umgeben und hat eine einzigartige Kultur, die zu seiner Abgeschiedenheit passt. Moderne Cafés reihen sich an Häuser mit Grasdächern und hinter jeder Ecke gibt es etwas Faszinierendes zu entdecken. Nachdem Sie alle Ihre Sachen verstaut haben, geben wir Ihnen Schwimmwesten, Schlechtwetterausrüstung und alles andere, was Sie für Ihre Zeit an Bord benötigen.

Nach einem Mittagessen mit färöischen Gerichten und heißen Getränken werden wir die Leinen losmachen und zu einem ersten Training aufs Wasser gehen. Dies ist eine Gelegenheit für alle, die Schlüsselfertigkeiten wie Wenden und Halsen zu erlernen oder zu wiederholen, und wir werden auch ein ernsthaftes Training zur Bergung eines Verunglückten aus dem Meer durchführen. Es ist eine unterhaltsame erste Sitzung, bei der Sie sich an Bord schon viel entspannter und bereit für das große Abenteuer fühlen werden.

Erkunden Sie Nordoyar – die nördlichen Inseln

Wie lange wir genau auf den Färöern bleiben, hängt vom Wetter ab, und für die ernsthafte Reise 600 Seemeilen nach Norden haben gute Winde immer Priorität. In der Regel haben wir jedoch 4-5 Tage Zeit, um zu segeln und den Archipel zu erkunden. Normalerweise steuern wir die nördlichen Inseln Kalsoy, Kunoy, Bordoy, Vidoy und Svinoy an.

kallur

Kalsoy

Die Inseln sind eine erstaunliche Ansammlung von langen, dünnen Inseln, Bergen, Wasserfällen, Leuchttürmen, Papageientauchern und fantastischen Aussichten. Wegen seiner dünnen Form wird Kalsoy auch “die Flöte” genannt. Es hat 13 Gipfel, 11 Täler und vier Dörfer mit insgesamt weniger als 150 Einwohnern. Die Wanderung zum Leuchtturm von Kallur, der Nordspitze von Kalsoy, ist besonders beeindruckend. Kalsoy hat auch eine reiche Vogelwelt, darunter Papageientaucher, Sturmschwalben und Trottellummen.

Kunoy

Mit sechs Bergen, die höher als 800 Meter sind, ist Kunoy die höchste Insel der Färöer. Die Landschaft ist rau, aber faszinierend. Die Klippe Nakkur erhebt sich 819 Meter hoch aus dem rauen Nordatlantik und ist berühmt für ihre Vogelwelt, zu der unter anderem (mehr!) Papageientaucher, Trottellummen und Dreizehenmöwen gehören. Das Dorf Skarð, am nördlichen Ende des Haraldssund gelegen, wurde im Winter 1919 nach der Tragödie von 1913 aufgegeben. Alle erwachsenen Männer des Dorfes waren auf dem Meer verschollen, und die einzigen Überlebenden waren die Frauen und Kinder.

drangarnir

Drangarnir

Drangarnir, was direkt übersetzt ‘die Meeresstapel’ bedeutet, ist eine spektakuläre Felsformation mit einem ikonischen Loch in der Mitte, an dem wir vielleicht auch vorbeisegeln werden. Sie liegt an der Nordseite der Insel Vágar, in der Nähe der schönen Insel Tindholmur. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn diese dramatischen Felsen ergeben ein klassisches färöisches Bild

 

Offshore-Passage zum arktischen Norwegen

Wir werden die ganze Zeit über das Wetter im Auge behalten, denn die oberste Priorität ist eine sichere Passage nach Norden über die Norwegische See. Die Strecke beträgt ganze 600 Seemeilen, so dass wir vier bis fünf Tage und Nächte auf See sein werden. Während die Färöer Inseln hinter uns aus dem Blickfeld verschwinden, befinden wir uns auf dem offenen Ozean und wir wechseln in unser Offshore-Wachsystem, das normalerweise 3 Stunden an und 6 Stunden aus ist, so dass jeder viel segeln und viel ausruhen kann.

Segeln auf dem Atlantik

Offshore-Segeln ist wunderbar wegen seiner Abgeschiedenheit und der Notwendigkeit, eng mit der Natur und allem, was sie uns bringen mag, zu arbeiten. Das kann schnelles Vorwindsegeln sein, Gegenwind und unruhige See oder auch Phasen absoluter Windstille, in denen wir langsam treiben und nach jedem Windhauch Ausschau halten. Jeder übernimmt abwechselnd das Ruder, trimmt die Segel, navigiert und kocht die Mahlzeiten. Auf dem Weg nach Norden werden die Temperaturen sinken und die Heizung wird sich einschalten, um uns warm zu halten.

Überquerung des Polarkreises: Der Orden der Blauen Nase

Auf halber Strecke überqueren wir den Polarkreis bei 66,5° Nord, ein bedeutender Moment für jeden Seemann. Der Orden der Blauen Nase ist eine lange maritime Tradition, die in der Marinefolklore verwurzelt ist.

Bei der Überquerung des berühmten Breitengrades wird eine Zeremonie abgehalten, bei der “Pollywogs” (Seeleute, die noch nie den Polarkreis überquert haben) in “Blaue Nasen” verwandelt werden, ein Ehrentitel, der ihren neuen Status kennzeichnet. Die Zeremonie umfasst verschiedene spielerische und humorvolle Prüfungen, die alle unter dem wachsamen Auge von “König Neptun” stattfinden.

Segeln im Golf von Biskaya

Ankunft in Norwegen

Schließlich taucht die Küste von Nordnorwegen am Horizont auf. Wenn wir in der Zeit voraus sind, werden wir etwas südlich von unserem Ziel landen, so dass wir etwas Zeit für Erkundungen haben. Ganz anders als in Südnorwegen ist die Küste um Bodø und die Lofoten in Norwegen atemberaubend und weltbekannt für ihre Schönheit. An der Westküste Norwegens endet der Golfstrom, der warmes Wasser von der anderen Seite des Atlantiks heranbringt und für ein gemäßigtes Klima sorgt. Es ist eine zerklüftete Küstenlinie mit hoch aufragenden Bergen, die direkt in die Norwegische See stürzen. Die Gegend ist auch berühmt für ihre malerischen Fischerdörfer, die zwischen steilen Klippen und Fjorden eingebettet sind. Das einzigartige arktische Licht, das während der Mitternachtssonne nie ganz untergeht, verleiht der Szenerie eine magische Qualität. Nordlichter gibt es erst später in der Saison, aber die Gegend ist eine beeindruckende Mischung aus natürlicher Schönheit und ruhigem, nordischem Charme.

Lofoten

Bitte beachten Sie: Dies sind echte Segelabenteuer

Dies sind echte Segelabenteuer, die mehr als nur die Anwesenheit an Bord erfordern – sie verlangen Enthusiasmus, Teamwork und einen positiven Geist von jedem Crewmitglied. Um diese Erfahrungen in vollem Umfang nutzen zu können, muss die Besatzung darauf vorbereitet sein, sich aktiv am Leben und an den Aufgaben auf dem Schiff zu beteiligen. Diejenigen, die mit der richtigen Einstellung antreten, werden feststellen, dass die Belohnungen immens sind. Sie werden nicht nur neue Fähigkeiten erwerben und sich aufregenden Herausforderungen stellen, sondern auch tiefe Verbindungen zu anderen Abenteurern knüpfen und Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten.

Ein kurzer Überblick über die Färöer Inseln

Die Färöer-Inseln, auch Färöer-Inseln genannt, sind ein Archipel von 18 Vulkaninseln im Nordatlantik, etwa 400 Meilen von Nordeuropa entfernt, auf halbem Weg zwischen Island, Norwegen und Schottland. Obwohl sie historisch mit dem europäischen Festland verbunden sind, sind sie ein autonomes Gebiet innerhalb des Königreichs Dänemark mit einer eigenen Geschichte und Kultur, die tief in den nordischen Traditionen verwurzelt ist.

Färöer Inseln

Historisch gesehen wird angenommen, dass die Inseln von irischen Mönchen, Nordmännern und Entdeckern aus Großbritannien in der frühen Wikingerzeit, etwa im 9. Die einzigartige färöische Kultur, die sich entwickelt hat, ist eine Mischung aus nordischen und keltischen Einflüssen, die sich in ihrer Sprache (Färöisch), ihrer Folklore und ihren Bräuchen widerspiegeln. Die Inseln haben eine reiche maritime Geschichte, die durch ihre isolierte und zerklüftete geografische Lage geprägt ist.

Die Kultur der Färöer Inseln ist eng mit dem Meer verbunden, was sich in der traditionellen Lebensweise der Fischer und Seefahrer widerspiegelt. Diese Verbindung wird in ihrer Musik, ihrem Tanz und ihren jährlichen Festen wie dem Ólavsøka gefeiert. Die Färinger pflegen auch eine starke Tradition des Geschichtenerzählens, mit einer Fülle von Mythen und Legenden, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Mit der dänischen Regierung werden Gespräche über die Unabhängigkeit geführt, ein Ziel, das vielen Färingern am Herzen liegt.

Als Sprache gehört Färöisch zur westskandinavischen Gruppe der nordgermanischen Sprachen. Die färöische Sprache weist mehr Merkmale des Altnordischen auf als jede andere Sprache außer dem modernen Isländischen, mit dem sie eng verwandt ist.

 

Termine, Preise & Anreise

Startdatum & Ort

June 23, 2025
Torshavn, Färöer Inseln

Enddatum & Ort

July 4, 2025
Tromso, Norwegen

Preis

£2.699

Einzahlung

£1.349

Verfügbarkeit

Verfügbar

Informationen zur Reise

Start Date: June 23, 2025

Start Time: 09:00

Start Country: Torshavn, Färöer Inseln

Start Port: Torshavn

Start Marina: Torshavn

End Date: July 4, 2025

End Time: 09:00

End Country: Tromso, Norwegen

End Port: Tromsö

End Marina: Tromsö

Flüge für diese Reise finden
Fliegen Sie hinein: Flughafen Vagar (IATA-Code: FAE)
Fliegen Sie von: Flughafen Tromso (IATA-Code: TOS)

* Die Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten.

Wichtige Hinweise
An Bord gehen
  • Sie gehen in Torshavn auf den Färöer Inseln an Bord.
  • Es ist im Hafen von Torshavn geplant.
  • Die Reise beginnt am 23. Juni 2025 um 9:00 Uhr, Sie müssen also bis zum 22. Juni 2025 in Torshavn sein.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten der Unterbringung in der Nacht vor dem Starttermin:
    • Übernachten Sie in einem Hotel oder AirBnB in Torshavn.
    • Alternativ können Sie auch ab 18:00 Uhr an Bord des Schiffes übernachten und frühstücken. Wählen Sie diese Option während Ihres Buchungsvorgangs.
Verlassen des Bootes
  • Sie werden das Schiff in Tromso, Norwegen, verlassen.
  • Das Schiff wird voraussichtlich am Abend des 03. Juli 2025 in Tromso ankommen und Sie müssen bis 09:00 Uhr am 04. Juli 2025 von Bord gehen.
Allgemeine Hinweise
  • Wir haben eine sehr gute Erfolgsbilanz in Bezug auf die Einhaltung des geplanten Enddatums, mit nur wenigen Ausnahmen in einem Jahrzehnt des Segelns und über hunderttausende von Seemeilen hinweg. In Anbetracht der Natur und der Entfernung der Ozeanüberquerungen können wir dies jedoch nicht garantieren und empfehlen, eine flexible Weiterreise von Norwegen aus zu buchen oder zumindest vorsichtshalber einen zusätzlichen Tag in Ihrem Reiseplan einzuplanen.
  • Sie können nach dem Enddatum der Reise nicht mehr auf dem Boot bleiben.
  • Sobald Sie gebucht haben, werden wir Sie mit anderen Crewmitgliedern in Verbindung setzen, damit Sie sich über Anschlussreisen austauschen, sich im Voraus treffen können usw.
  • Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
5-Punkte-Checkliste vor der Buchung

Bevor Sie Ihre Buchung abschließen, sollten Sie unsere Checkliste vor der Buchung durchgehen:

  1. Flüge überprüfen: Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Flüge für Ihre Reise gefunden haben. Buchen Sie sie, sobald Sie Ihre Rubicon 3 Reise gebucht haben.
  2. Reiseversicherung: Sobald Sie Ihre Reise bei uns gebucht haben, schließen Sie eine Segelreiseversicherung ab. Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden.
  3. Gültigkeit des Reisepasses: Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig ist. Einige Länder verlangen dies für die Einreise. Überprüfen und erneuern Sie daher unbedingt Ihren Reisepass, falls erforderlich.
  4. Visa: Die meisten Segler werden für diese Reise kein Visum benötigen. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, sollten Sie die Visabestimmungen sowohl für Ihr Reiseziel als auch für eventuelle Transitländer überprüfen. Wenn Sie ein Visum benötigen, können die Bearbeitungszeiten variieren, so dass es ratsam ist, den Antrag lange vor Ihrer Reise zu stellen.
  5. Impfungen und Gesundheitschecks: Für diese Reise sind keine Impfungen erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein akzeptables Maß an Fitness und Beweglichkeit verfügen. Sie können unseren Leitfaden hier lesen. Dies ist für die Sicherheit aller an Bord.
Reise-Extras hinzufügen

Untersumme:

Sie mögen vielleicht auch

  • Grenada Segelwoche
    Küsten

    Grenada Segelwoche

    9 Tage von £1.999

    Nehmen Sie an dieser aufregenden, einwöchigen Regatta teil, bei der sich nicht allzu ernsthafte, aber wettbewerbsfähige Segelregatten mit wunderbarer karibischer Kultur und Veranstaltungen an Land verbinden.

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe
  • von Island nach Färöer
    Hochsee

    Die Reise der Wikinger: Island, Färöer Inseln und Schottland

    12 Tage von £2.199

    Folgen Sie den Spuren der Wikinger auf diesem großen Abenteuer zwischen der wilden Ostküste Islands, den spektakulären Färöer Inseln und der wunderschönen Westküste Schottlands.

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe
  • Segeljacht Bluejay
    Küsten

    Sailing Skills & Mile Builder: Schottland - England

    7 Tage von £899

    Sailing Mile Builder zwischen Schottlands Westküste und England. Wunderschönes Segeln und die Möglichkeit, von den erfahrenen Rubicon 3 Skippern Segeltrimmung, Seemannschaft, Navigation und Seemannschaft zu lernen

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe