• Wellen-Symbol Reiseart: Küsten
  • Sprechblasen-Symbol Ausbilder: 2
  • Menschen Symbol Crew Größe: Maximal 9 (10 für den Ozean)
  • Torten-Symbol Altersgruppen: Ca. 18-70 Jahre
  • Pin-Symbol Region: Karibik und Amerika
Introductory

Abenteuer Bewertung:
Introductory

None

Erforderliche Erfahrung:
None

Bis zu 12 Tage von £2.199

Termine, Preise & Anreise

Entdecken Sie die wahnsinnig schönen Grenadinen zwischen St. Lucia und Grenada

Begeben Sie sich auf einen unvergesslichen Abenteuer-Segelurlaub durch die Windward Islands, wo jede Insel ihr eigenes Paradies bietet. Die Grenadinen sind eine Welt duftender Muskatnussplantagen, üppiger Regenwälder und stürzender Wasserfälle. Sie bieten die perfekte Mischung aus natürlicher Schönheit, kulturellem Reichtum und großartigem Segeln. Segeln Sie zum bezaubernden St. Vincent, einem Land mit zerklüfteten Vulkanlandschaften und dem Tor zu den idyllischen Grenadinen, ideal für Inselhopping und die Erkundung versteckter Buchten. Entdecken Sie Bequia, die größte Insel der Grenadinen, die für ihre maritime Geschichte, ihr Erbe der Waljagd und ihre schönen Häfen bekannt ist. Schwimmen Sie in den weltberühmten Tobago Cays, wo Sie in kristallklarem Wasser inmitten von erstaunlichen Korallenriffen, in denen es von Meeresbewohnern und Schildkröten wimmelt, schnorcheln können. Weitere Inseln auf dieser Route sind Union Island mit seiner dramatischen vulkanischen Silhouette, St. Lucia und Mustique. Begleiten Sie uns auf diesen magischen Segelurlaub voller Abenteuer, Entdeckungen und Lernen.

Sind Sie bereit für die Reise Ihres Lebens mit Europas Abenteuersegler Nummer 1?

Rubicon 3 Expeditionen sind echte Segelabenteuer und keine Luxus-Segelurlaube. Sie werden abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sein, möglicherweise auf dem offenen Meer, je nach der von Ihnen gewählten Route, und Sie segeln zu abgelegenen und wunderschönen Orten und erkunden diese. Die fachkundigen Rubicon 3 Ausbilder werden Sie schulen und sicherstellen, dass Sie in alle Aspekte des Erlebnisses eingebunden werden, einschließlich Navigieren, Steuern, Trimmen von Segeln, Kochen und Pflege der Jacht. Als echtes Segelabenteuer ist es viel weniger vorhersehbar (und viel besser!) als ein Pauschalangebot, bei dem die Reiseroute Tag für Tag geplant und von den örtlichen Gegebenheiten und dem Wetter bestimmt wird. Um an dem Abenteuer teilzunehmen, muss die Crew die richtige Einstellung, einen offenen Geist und den Wunsch mitbringen, sich voll einzubringen.

Wollen Sie mitmachen?

Gehen Sie auf die Schaltfläche Termine & Preise, um die Termine für diese Reise zu sehen. Dort finden Sie auch Informationen zu Anschlussreisen, z.B. wohin Sie fliegen und wann und wo Sie an Bord gehen können.

 

Segelrevier

Grenadinen Segelgebiet Karte
Grenadinen Segelroute
Die Yachten
Wichtige Informationen
Was ist inbegriffen
  • Alle Mahlzeiten und die Unterkunft an Bord

  • Alle Kraftstoff- und Liegeplatzgebühren

  • Ihr eigenes Bett und Stauraum

  • Nutzung von Ölzeug

  • Nutzung von Rettungswesten

  • Segelunterricht

  • RYA-Kompetentes-Crew-Zertifikat (zusätzliche Gebühr)

Was ist nicht inbegriffen
  • Ihre An- und Abreise zum/vom Boot

  • Segel- und Reiseversicherung

  • Mahlzeiten, die Sie an Land einnehmen

  • Alkohol

  • Visa, wo erforderlich

  • Freiwilliges Trinkgeld

An Daten und Verfügbarkeit interessiert?

Um zu sehen, wann dieser Ausflug stattfindet, seine Start- und Endorte, den Preis für die Teilnahme an der Crew und die Verfügbarkeit, klicken Sie auf den Button ‘Termine, Preise & Reise’ oben.

Freiwilliges Trinkgeld für die Rubicon 3 Crew

Der Reisepreis beträgt 5% weniger als wir normalerweise berechnen würden. Dies ermöglicht es Ihnen am Ende Ihres Abenteuers, dem Skipper und Maat von Rubicon 3 bei außergewöhnlicher Leistung ein kombiniertes Trinkgeld von 5-10% anzubieten. Dieses Trinkgeld ist vollständig freiwillig. Hier finden Sie unsere FAQs.

Haben Sie Fragen?

Die Teilnahme an einem großen Segelabenteuer ist eine große Sache, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie viele Fragen haben, bevor Sie buchen. Wer sonst noch teilnimmt, was zu erwarten ist und viele weitere Fragen sind völlig normal. Die Startseite bietet viele Informationen dazu (scrollen Sie nach unten), unsere FAQs sind ebenfalls verfügbar und zögern Sie nicht, uns per E-Mail, Telefon oder Live-Chat zu kontaktieren. Das Team steht bereit, um zu plaudern, Optionen zu besprechen, Fragen zu beantworten und sicherzustellen, dass Sie die perfekte Segelreise für sich finden.

Sind Sie bereit für ein echtes Segelabenteuer? Keine Rubicon 3-Route hat einen festen Reiseplan. Der Skipper und der Maat werden sich die Wind- und Wetterlage ansehen und mit Ihnen einen Plan erstellen. Vielleicht entdecken Sie einen fantastischen Ort und möchten einen zusätzlichen Tag damit verbringen, ihn zu erkunden, oder der Wind kommt aus der falschen Richtung, so dass Sie irgendwo anders als ursprünglich geplant segeln. Der Zauber dieser Reisen in die Westindischen Inseln besteht darin, dass wir uns das Abenteuer selbst ausdenken, während wir es erleben.

Wo liegen die Grenadinen

Die Grenadinen sind die südliche Inselkette der Kleinen Antillen in der Karibik und ein verstecktes Juwel. Sie liegen zwischen St. Lucia im Norden und Grenada im Süden. Sie sind wie ein Schritt zurück in die 1970er Jahre, mit einer entspannten Atmosphäre und weit weniger Tourismus als die nördlichen Inseln. Das macht das Segeln zu einem magischen Abenteuer. Technisch gesehen verlaufen sie zwischen Grenada und St. Vincent, aber wir fügen noch die kultigen Inseln Mustique und St. Lucia nördlich davon hinzu.

Auf unserer Route erkunden wir so viele Inseln wie möglich und segeln möglicherweise nach Carriacou und Petite Martinique, Union Island, Mayreau, den Tobago Cays, Canouan, Mustique und Bequia.

Es handelt sich um eine Küsten-Segelroute mit nur wenigen langen Abschnitten. Rechnen Sie mit etwa vier Stunden Segeln pro Tag und viel Zeit für Erkundungen an Land. Sie gehen vor Anker und entdecken wunderschöne Dörfer, schwimmen in türkisfarbenem Wasser an Korallenriffen und entspannen an weißen Sandstränden.

Die Passatwinde bieten perfekte Bedingungen, um diesen Teil der Karibik auf einer Segelyacht zu erkunden, und die wunderschönen Orte, an denen wir jeden Tag anhalten, machen diese Reise zu einem magischen Abenteuer.

St. Lucia

Diese wunderschöne Insel ist berühmt für ihre dramatischen Pitons und Regenwälder, darunter das berühmte Edmund Forest Reserve und der bezaubernde Botanische Garten Diamond Falls. Die Insel hat eine bewegte Vergangenheit, die von der französisch-britischen Rivalität geprägt ist und sich heute im kolonialen Charme von Castries und dem historischen Reichtum des Pigeon Island National Park widerspiegelt. Der Sulphur Springs Park ist ein einzigartiger Drive-In-Vulkan, den wir unbedingt ausprobieren müssen, wenn wir können.

Bequia

Bequia, die größte Insel der Grenadinen, ist bekannt für ihre natürliche Schönheit, ihre reiche Geschichte und ihren entspannten karibischen Charme. Die Insel hat eine faszinierende Geschichte der Hochseefischerei und des Bootsbaus. Außerdem gibt es hier atemberaubende Strände wie Princess Margaret und Lower Bay, die zum Schwimmen und Sonnenbaden einladen. Admiralty Bay, das pulsierende Herz der Insel, ist ein großartiger Ankerplatz, der von einer lebhaften Uferpromenade mit Geschäften, Cafés und Bars gesäumt wird. Das einzigartige Walfangerbe der Insel ist immer noch erhalten und Attraktionen wie das Old Hegg Turtle Sanctuary müssen Sie unbedingt besuchen. Bequias Geschichte, die von den Arawak- und Karibenvölkern und später vom europäischen Kolonialismus geprägt wurde, ist in der Kultur und Architektur der Insel sichtbar.

Mustique

Mustique ist eine kleine Privatinsel, die der Inbegriff von Luxus und Exklusivität in der Karibik ist. Die Insel ist berühmt für ihre prominenten Besucher und ihre gehobenen Villen und hat atemberaubende, unberührte Strände wie Macaroni Beach und Lagoon Bay. Alles ist wunderschön gepflegt, mit üppiger Vegetation und exotischer Tierwelt. Die Geschichte von Mustique trägt zu seinem Reiz bei. Die Insel war einst eine Zuckerplantage und wurde später von Lord Glenconner in den 1950er Jahren in einen luxuriösen privaten Zufluchtsort verwandelt. Wir müssen die kultige Basil’s Bar und das Cotton House besuchen.

Canouan

Canouan ist ein weiteres Juwel auf den Grenadinen. Es ist eine kleine paradiesische Insel, die für ihre schönen Strände, wie den Grand Bay Beach, bekannt ist. Der puderweiße Sand und das kristallklare türkisfarbene Wasser machen ihn zu einem wunderbaren Ort zum Entspannen und Schwimmen. Canouan war einst ein ruhiger Fischerort. Obwohl die Stadt sehr entwickelt ist, hat sie sich einen unverdorbenen Charme bewahrt.

Die Tobago Cays

Die Tobago Cays, eine Gruppe von fünf kleinen, unbewohnten Inseln auf den Grenadinen, sind ein wahres Karibikparadies, und wir könnten hier problemlos eine ganze Woche lang segeln und alles erkunden. Diese Buchten sind bekannt für ihre atemberaubende, unberührte Schönheit und bieten einige der klarsten blauen Gewässer und feinsten weißen Sandstrände der Karibik. Die Cays sind von dem Tobago Cays Marine Park umgeben. Dieses geschützte Gebiet bietet einige der besten Schnorchel- und Taucherlebnisse der Welt, mit perfekten Korallenriffen und einer Fülle von Meeresbewohnern, darunter Meeresschildkröten und farbenprächtige Fische. Das Horseshoe Reef, das die Cays umgibt, ist besonders berühmt für seine unberührten Korallenformationen.

Mayreau

Mayreau ist die kleinste bewohnte Insel der Windward Islands und ein echtes verstecktes Juwel. Sie ist nur mit dem Boot erreichbar und bietet einige der atemberaubendsten Strände der Region, wie die Salt Whistle Bay, die für ihren halbmondförmigen Strand und das kristallklare Wasser bekannt ist. Das kleine Dorf Mayreau beherbergt eine warme, einladende Gemeinschaft, die einen Einblick in den entspannten, traditionellen karibischen Lebensstil bietet. Der rustikale Charme der Insel wird durch das Fehlen einer nennenswerten Bebauung bewahrt, was sie zu einem Paradies für diejenigen macht, die das intime und unberührte Erlebnis suchen, auf das sich die Grenadinen spezialisiert haben. Sie werden den spektakulären Panoramablick von der auf einem Hügel gelegenen katholischen Kirche der Insel lieben, die die benachbarten Buchten und den atemberaubenden Tobago Cays Marine Park überblickt. In der Nähe können wir zum Mittagessen ankern
Petit Tabac
der Strand, an dem Jack Sparrow, gespielt von Johnny Depp in “Fluch der Karibik”, gestrandet ist.

Union Island

Union Island, neben Palm Island gelegen, ist das südliche Tor zu den Grenadinen und ein pulsierendes Zentrum für Aktivitäten und Kultur. Die Insel ist bekannt für ihre dramatische Topographie mit markanten Hügeln und schönen Stränden, wie Chatham Bay und Big Sand Beach. Die lebendige Stadt Clifton ist das pulsierende Herz der Stadt, mit bunten Märkten, lokalen Geschäften und Cafés, die alle einen authentischen Eindruck vom karibischen Leben vermitteln.

Carriacou und Petite Martinique

Carriacou und Petite Martinique gehören zu Grenada, sind aber geografisch und kulturell näher an den Grenadinen. Es sind bezaubernde Inseln, die für ihre unberührte Schönheit und ihr reiches kulturelles Erbe bekannt sind. Carriacou, die größere der beiden Inseln, ist berühmt für ihren traditionellen Bootsbau, ihre lebendigen Musik- und Tanztraditionen und ihre atemberaubenden weißen Sandstrände wie den Paradise Beach. Die Hauptstadt der Insel, Hillsborough, ist eine charmante Mischung aus farbenfroher Architektur und freundlichen Einheimischen. Petite Martinique, kleiner und ruhiger, ist eine Oase der Ruhe. Ihre relativ unberührten Landschaften und die herzliche Gastfreundschaft ihrer Bewohner machen Carriacou und Petite Martinique zu idyllischen Zwischenstopps, wenn man so weit kommt.

Die Segelsaison auf den Grenadinen

Die ideale Zeit für ein Segelabenteuer auf den Grenadinen ist die Trockenzeit von Dezember bis Mai. Dies ist gekennzeichnet durch sonniges und stabiles Wetter, geringere Luftfeuchtigkeit und stetige Passatwinde, die perfekte Segelbedingungen schaffen. In dieser Zeit gibt es weniger Niederschläge und kein Risiko für tropische Stürme. Die Passatwinde sind in diesen Monaten beständig und vorhersehbar und bewegen sich in der Regel zwischen 10 und 25 Knoten, was hervorragende Segelerlebnisse ermöglicht. Außerdem ist die See meist ruhiger, was den Komfort für die Passagiere an Bord erhöht.

Der Unterschied zwischen Rubicon 3 und einem Yachtcharter

Dies ist kein luxuriöser Yachtcharterurlaub, sondern ein richtiges Segelabenteuer. Wenn Sie mit Rubicon 3 segeln, werden Sie im Gegensatz zu einem Yachtcharter-Unternehmen wie Sunsail oder Moorings ein viel authentischeres und intensiveres Erlebnis haben.

  1. Maßgeschneiderte Erfahrung: Im Gegensatz zu den üblichen Yachtcharter-Angeboten auf den Leeward-Inseln arbeitet das Team von Rubicon 3 jeden Tag hart daran, das Erlebnis auf Ihre speziellen Interessen und Fähigkeiten abzustimmen. Ganz gleich, ob Sie fortgeschrittene Segeltechniken erlernen, Ziele abseits der ausgetretenen Pfade erkunden oder sich auf bestimmte Aktivitäten wie Schnorcheln oder Fischen konzentrieren möchten, wir helfen Ihnen dabei.
  2. Expertenwissen: Yachtcharter-Unternehmen werden Sie mit minimaler Einweisung losschicken. Rubicon 3 verfügt über umfangreiche lokale Kenntnisse und Erfahrungen. Wir können versteckte Juwelen, abgelegene Ankerplätze und die besten Spots finden, die vielleicht nicht auf dem Radar der Chartergesellschaften sind. Dieses Insiderwissen wertet das Segelabenteuer erheblich auf. Im Gegensatz zu anderen Yachtcharter-Zielen können Sie auf den Grenadinen Inseln abseits der ausgetretenen Pfade erkunden.
  3. Lernmöglichkeiten: Um mit der Rubicon 3 in der südlichen Karibik zu segeln, brauchen Sie keine vorherige Segelerfahrung. Wenn Sie sich für das Segeln, die Navigation oder die Seemannschaft interessieren, sorgen die fachkundigen Ausbilder von Rubicon 3 für eine praxisnahe und lehrreiche Erfahrung. Das ist ideal, wenn Sie Ihren Segeltörn als Urlaub und Lernmöglichkeit sehen.
Segelcrew in der Karibik

Der Unterschied zwischen Rubicon 3 und einem Yachtcharter

Dies ist kein luxuriöser Yachtcharterurlaub, sondern ein richtiges Segelabenteuer. Wenn Sie mit Rubicon 3 segeln, werden Sie im Gegensatz zu einem Yachtcharter-Unternehmen wie Sunsail oder Moorings ein viel authentischeres und intensiveres Erlebnis haben.

Landungsrippe am Strand
  1. Maßgeschneiderte Erfahrung: Im Gegensatz zu den üblichen Yachtcharter-Angeboten auf den Leeward-Inseln arbeitet das Team von Rubicon 3 jeden Tag hart daran, das Erlebnis auf Ihre speziellen Interessen und Fähigkeiten abzustimmen. Ganz gleich, ob Sie fortgeschrittene Segeltechniken erlernen, Ziele abseits der ausgetretenen Pfade erkunden oder sich auf bestimmte Aktivitäten wie Schnorcheln oder Fischen konzentrieren möchten, wir helfen Ihnen dabei.
  2. Expertenwissen: Yachtcharter-Unternehmen werden Sie mit minimaler Einweisung losschicken. Rubicon 3 verfügt über umfangreiche Ortskenntnisse und Expertise. Wir können versteckte Juwelen, abgelegene Ankerplätze und die besten Spots finden, die vielleicht nicht auf dem Radar der Chartergesellschaften sind. Dieses Insiderwissen wertet das Segelabenteuer erheblich auf. Im Gegensatz zu anderen Yachtcharter-Destinationen bieten die Windward Islands vor allem Orte abseits der ausgetretenen Pfade.
  3. Lernmöglichkeiten: Wenn Sie sich für das Segeln, die Navigation oder die Seemannschaft interessieren, sorgen die fachkundigen Ausbilder von Rubicon 3 für eine praxisnahe und lehrreiche Erfahrung. Dies ist ideal, wenn Sie Ihren Segeltörn nicht nur als Urlaub, sondern auch als Lernmöglichkeit sehen.
Verlassene Insel in der Karibik

 

Termine, Preise & Anreise

Startdatum & Ort

December 23, 2024
St. Lucia

Enddatum & Ort

January 3, 2025
St. Lucia

Preis

£2.499

Einzahlung

£500

Verfügbarkeit

2 Plätze verfügbar

Informationen zur Reise

Start Date: December 23, 2024

Start Time: 09:00

Start Country: St. Lucia

Start Port: Rodney-Bucht

Start Marina: Rodney Bay Jachthafen

End Date: January 3, 2025

End Time: 09:00

End Country: St. Lucia

End Port: Rodney-Bucht

End Marina: Rodney Bay Jachthafen

Flüge für diese Reise finden
Fliegen Sie hinein: St. Lucia (IATA-Code: UVF)
Fliegen Sie von: St. Lucia (IATA-Code: UVF)

* Die Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten.

Wichtige Hinweise
An Bord gehen
  • Sie werden in St. Lucia an Bord gehen.
  • Es ist in der Rodney Bay Marina geplant.
  • Die Reise beginnt am 23. Dezember 2024 um 9:00 Uhr, Sie müssen also bis zum 22. Dezember 2024 in St. Lucia sein.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten der Unterbringung in der Nacht vor dem Starttermin:
    • Übernachten Sie in einem Hotel oder AirBnB auf St. Lucia.
    • Alternativ können Sie auch ab 18:00 Uhr an Bord des Schiffes übernachten und frühstücken. Wählen Sie diese Option während Ihres Buchungsvorgangs.
Verlassen des Bootes
  • Sie verlassen das Boot in Rodney Bay, St. Lucia
  • Das Schiff wird voraussichtlich am Abend des 2. Januar 2025 in St. Lucia ankommen, und Sie müssen bis 09:00 Uhr am 3. Januar 2025 von Bord gehen.
Allgemeine Hinweise
  • Wir haben eine sehr gute Erfolgsbilanz in Bezug auf die Einhaltung des geplanten Enddatums, mit nur wenigen Ausnahmen in einem Jahrzehnt des Segelns und über hunderttausende von Seemeilen hinweg. In Anbetracht der Natur und der Entfernung der Ozeanüberquerungen können wir dies jedoch nicht garantieren und empfehlen, eine flexible Weiterreise von St. Lucia aus zu buchen oder zumindest vorsichtshalber einen zusätzlichen Tag in Ihrem Reiseplan einzuplanen.
  • Sie können nach dem Enddatum der Reise nicht mehr auf dem Boot bleiben.
  • Sobald Sie gebucht haben, werden wir Sie mit anderen Besatzungsmitgliedern in Verbindung setzen, damit Sie sich über Anschlussreisen austauschen können, sich im Voraus treffen können usw.
  • Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
5-Punkte-Checkliste vor der Buchung

Bevor Sie Ihre Buchung abschließen, sollten Sie unsere Checkliste vor der Buchung durchgehen:

  1. Flüge überprüfen: Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Flüge für Ihre Reise gefunden haben. Buchen Sie sie, sobald Sie Ihre Rubicon 3 Reise gebucht haben.
  2. Reiseversicherung: Sobald Sie Ihre Reise bei uns gebucht haben, schließen Sie eine Segelreiseversicherung ab. Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden.
  3. Gültigkeit des Reisepasses: Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig ist. Einige Länder verlangen dies für die Einreise. Überprüfen und erneuern Sie daher unbedingt Ihren Reisepass, falls erforderlich.
  4. Visa: Die meisten Segler werden für diese Reise kein Visum benötigen. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, sollten Sie die Visabestimmungen sowohl für Ihr Reiseziel als auch für eventuelle Transitländer überprüfen. Wenn Sie ein Visum benötigen, können die Bearbeitungszeiten variieren, so dass es ratsam ist, den Antrag lange vor Ihrer Reise zu stellen.
  5. Impfungen und Gesundheitschecks: Für diese Reise sind keine Impfungen erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein akzeptables Maß an Fitness und Beweglichkeit verfügen. Sie können unseren Leitfaden hier lesen. Dies ist für die Sicherheit aller an Bord.
Reise-Extras hinzufügen

Untersumme:

Startdatum & Ort

January 7, 2025
St. Lucia

Enddatum & Ort

January 16, 2025
St. Lucia

Preis

£2.199

Einzahlung

£500

Verfügbarkeit

Verfügbar

Informationen zur Reise

Start Date: January 7, 2025

Start Time: 09:00

Start Country: St. Lucia

Start Port: Rodney-Bucht

Start Marina: Rodney Bay Jachthafen

End Date: January 16, 2025

End Time: 10:00

End Country: St. Lucia

End Port: Rodney-Bucht

End Marina: Rodney Bay Jachthafen

Flüge für diese Reise finden
Fliegen Sie hinein: St. Lucia (IATA-Code: UVF)
Fliegen Sie von: St. Lucia (IATA-Code: UVF)

* Die Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten.

Wichtige Hinweise
An Bord gehen
  • Sie werden in St. Lucia an Bord gehen.
  • Es ist in der Rodney Bay Marina geplant.
  • Die Reise beginnt am 7. Januar 2025 um 9:00 Uhr, Sie müssen also bis zum 6. Januar 2025 in St. Lucia sein.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten der Unterbringung in der Nacht vor dem Starttermin:
    • Übernachten Sie in einem Hotel oder AirBnB auf St. Lucia.
    • Alternativ können Sie auch ab 18:00 Uhr an Bord des Schiffes übernachten und frühstücken. Wählen Sie diese Option während Ihres Buchungsvorgangs.
Verlassen des Bootes
  • Sie verlassen das Boot in Rodney Bay, St. Lucia
  • Das Schiff wird voraussichtlich am Morgen des 16. Januar 2025 in St. Lucia ankommen, und Sie müssen bis 12:00 Uhr am 16. Januar 2025 von Bord gehen.
Allgemeine Hinweise
  • Wir haben eine sehr gute Erfolgsbilanz in Bezug auf die Einhaltung des geplanten Enddatums, mit nur wenigen Ausnahmen in einem Jahrzehnt des Segelns und über hunderttausende von Seemeilen hinweg. In Anbetracht der Natur und der Entfernung der Ozeanüberquerungen können wir dies jedoch nicht garantieren und empfehlen, eine flexible Weiterreise von St. Lucia aus zu buchen oder zumindest vorsichtshalber einen zusätzlichen Tag in Ihrem Reiseplan einzuplanen.
  • Sie können nach dem Enddatum der Reise nicht mehr auf dem Boot bleiben.
  • Sobald Sie gebucht haben, werden wir Sie mit anderen Besatzungsmitgliedern in Verbindung setzen, damit Sie sich über Anschlussreisen austauschen können, sich im Voraus treffen können usw.
  • Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
5-Punkte-Checkliste vor der Buchung

Bevor Sie Ihre Buchung abschließen, sollten Sie unsere Checkliste vor der Buchung durchgehen:

  1. Flüge überprüfen: Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Flüge für Ihre Reise gefunden haben. Buchen Sie sie, sobald Sie Ihre Rubicon 3 Reise gebucht haben.
  2. Reiseversicherung: Sobald Sie Ihre Reise bei uns gebucht haben, schließen Sie eine Segelreiseversicherung ab. Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden.
  3. Gültigkeit des Reisepasses: Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig ist. Einige Länder verlangen dies für die Einreise. Überprüfen und erneuern Sie daher unbedingt Ihren Reisepass, falls erforderlich.
  4. Visa: Die meisten Segler werden für diese Reise kein Visum benötigen. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, sollten Sie die Visabestimmungen sowohl für Ihr Reiseziel als auch für eventuelle Transitländer überprüfen. Wenn Sie ein Visum benötigen, können die Bearbeitungszeiten variieren, so dass es ratsam ist, den Antrag lange vor Ihrer Reise zu stellen.
  5. Impfungen und Gesundheitschecks: Für diese Reise sind keine Impfungen erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein akzeptables Maß an Fitness und Beweglichkeit verfügen. Sie können unseren Leitfaden hier lesen. Dies ist für die Sicherheit aller an Bord.
Reise-Extras hinzufügen

Untersumme:

Startdatum & Ort

January 21, 2025
St. Lucia

Enddatum & Ort

January 30, 2025
St. Lucia

Preis

£2.199

Einzahlung

£500

Verfügbarkeit

Verfügbar

Informationen zur Reise

Start Date: January 21, 2025

Start Time: 09:00

Start Country: St. Lucia

Start Port: Rodney-Bucht

Start Marina: Rodney Bay Jachthafen

End Date: January 30, 2025

End Time: 10:00

End Country: St. Lucia

End Port: Rodney-Bucht

End Marina: Rodney Bay Jachthafen

Flüge für diese Reise finden
Fliegen Sie hinein: St. Lucia (IATA-Code: UVF)
Fliegen Sie von: St. Lucia (IATA-Code: UVF)

* Die Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten.

Wichtige Hinweise
An Bord gehen
  • Sie werden in St. Lucia an Bord gehen.
  • Es ist in der Rodney Bay Marina geplant.
  • Die Reise beginnt am 21. Januar 2025 um 9:00 Uhr, Sie müssen also bis zum 20. Januar 2025 in St. Lucia sein.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten der Unterbringung in der Nacht vor dem Starttermin:
    • Übernachten Sie in einem Hotel oder AirBnB auf St. Lucia.
    • Alternativ können Sie auch ab 18:00 Uhr an Bord des Schiffes übernachten und frühstücken. Wählen Sie diese Option während Ihres Buchungsvorgangs.
Verlassen des Bootes
  • Sie verlassen das Boot in Rodney Bay, St. Lucia
  • Das Schiff wird voraussichtlich am Morgen des 30. Januar 2025 in St. Lucia ankommen, und Sie müssen bis 12:00 Uhr am 30. Januar 2025 von Bord gehen.
Allgemeine Hinweise
  • Wir haben eine sehr gute Erfolgsbilanz in Bezug auf die Einhaltung des geplanten Enddatums, mit nur wenigen Ausnahmen in einem Jahrzehnt des Segelns und über hunderttausende von Seemeilen hinweg. In Anbetracht der Natur und der Entfernung der Ozeanüberquerungen können wir dies jedoch nicht garantieren und empfehlen, eine flexible Weiterreise von St. Lucia aus zu buchen oder zumindest vorsichtshalber einen zusätzlichen Tag in Ihrem Reiseplan einzuplanen.
  • Sie können nach dem Enddatum der Reise nicht mehr auf dem Boot bleiben.
  • Sobald Sie gebucht haben, werden wir Sie mit anderen Besatzungsmitgliedern in Verbindung setzen, damit Sie sich über Anschlussreisen austauschen können, sich im Voraus treffen können usw.
  • Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
5-Punkte-Checkliste vor der Buchung

Bevor Sie Ihre Buchung abschließen, sollten Sie unsere Checkliste vor der Buchung durchgehen:

  1. Flüge überprüfen: Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Flüge für Ihre Reise gefunden haben. Buchen Sie sie, sobald Sie Ihre Rubicon 3 Reise gebucht haben.
  2. Reiseversicherung: Sobald Sie Ihre Reise bei uns gebucht haben, schließen Sie eine Segelreiseversicherung ab. Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden.
  3. Gültigkeit des Reisepasses: Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig ist. Einige Länder verlangen dies für die Einreise. Überprüfen und erneuern Sie daher unbedingt Ihren Reisepass, falls erforderlich.
  4. Visa: Die meisten Segler werden für diese Reise kein Visum benötigen. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, sollten Sie die Visabestimmungen sowohl für Ihr Reiseziel als auch für eventuelle Transitländer überprüfen. Wenn Sie ein Visum benötigen, können die Bearbeitungszeiten variieren, so dass es ratsam ist, den Antrag lange vor Ihrer Reise zu stellen.
  5. Impfungen und Gesundheitschecks: Für diese Reise sind keine Impfungen erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein akzeptables Maß an Fitness und Beweglichkeit verfügen. Sie können unseren Leitfaden hier lesen. Dies ist für die Sicherheit aller an Bord.
Reise-Extras hinzufügen

Untersumme:

Sie mögen vielleicht auch

  • Hochsee

    Karibik Offshore 1000: Antigua bis Jamaika

    39 Tage von £500

    Begeben Sie sich auf eine wahrhaft berauschende Offshore-Segelpassage durch die Karibik, mit 1000 Meilen abenteuerlichem Segeln durch das Karibische Meer von Antigua nach Jamaika

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe
  • Segeln im Golf von Biskaya
    Hochsee

    Der Golf von Biskaya: Meisterklasse Passagebau

    13 Tage von £2.399

    Nehmen Sie an einem intensiven Segelkurs über den Golf von Biskaya teil, der sich auf fortgeschrittene Navigation, Seemannschaft und den Umgang mit schwierigen Offshore-Bedingungen konzentriert. Erster Trainingstag mit weltberühmten Seglern

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe
  • Küste Norwegens
    Hochsee

    Arktis-Navigator: Norwegen - Island

    12 Tage von £2.199

    Segeln Sie 600 Meilen durch die Norwegische See vom arktischen Norwegen nach Island. Unterwegs überqueren Sie den Polarkreis und erreichen ihren Höhepunkt in den dramatischen Fjorden Ostislands.

    Schnell kaufen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden Siehe